Waxing oder Sugaring – für jedes Alter geeignet?

Haarentfernung hat nichts mit dem Alter zu tun. Bereits Teenager ärgern sich darüber, dass Haare spriessen, wo sie nicht gewünscht sind und entfernen sich diese regelmässig. Da die Kinderhaut noch sehr empfindlich ist, empfiehlt Wax Inn die Haarentfernung mittels Waxing oder Sugaring ab 16 Jahren.

 

Im Verlauf des Lebens gehört die Haarentfernung zur Körperpflege wie der Gang zum Coiffeur oder zur Kosmetikerin. Wax Inn hat viele ältere Kundinnen und Kunden, denen es ebenso wichtig ist, wie der jüngeren Generation, dass sie haarlos durchs Leben gehen.

 

Sobald bei den Frauen die Wechseljahre ein Thema sind, werden bei den meisten Kundinnen auch die Haare im Gesicht vermehrt zum Übel. Wer bis anhin nur Flaum hatte, muss sich plötzlich mit «bösen» Haaren, sogenannten «Hexenhaaren» herumschlagen. Diese zum Teil plötzlich auftretenden schwarzen Haare sind unschön und müssen weg. Bei Wax Inn ist die Haarentfernung im Gesicht eine Routinebehandlung. Neben der Oberlippe werden auch die Haare am Kinn oder auch an anderen Gesichtspartien entfernt. Besonders im Gesicht ist es wichtig, dass dies sorgfältig und schonend gemacht wird. Für diese Zonen benutzen wir bei empfindlicher Haut spezielles Wachs, welches für sensitive Haut entwickelt wurde. Ebenso sind unsere Produkte, welche wir auch für die Pflege zu Hause verkaufen, auf die sensitive Haut abgestimmt.

 

Je älter man wird, desto trockener und auch dünner wird die
Haut, nicht nur im Gesicht. Deshalb ist es wichtig, die Haut regelmässig zu
pflegen und ihr Feuchtigkeit und schützende Wirkstoffe in Form von Ölen zuzuführen.
So kann die Depiladora unbedenklich waxen oder auch sugarn. Auch ein Peeling
ist ab und zu gut für die Haut, aber bestimmt nicht mehr so oft nötig, wie bei der
jungen Haut. Teenager können das Peeling unbedenklich wöchentlich oder auch
öfters anwenden, bei der älteren Haut ist schon eher Vorsicht geboten. Hier
reicht ab und zu (alle 3-4 Wochen) eine Behandlung, um die abgestorbenen Hautzellen
zu entfernen. Sehr wichtig ist die anschliessende Pflege mit Feuchtigkeit, um
die Haut zu nähren und geschmeidig zu machen. Dazu empfehlen wir unser Jojoba-
oder Wildrosenöl und das neuste Produkt, die Starsoft-Emulsion von Starpil,
welche eine hervorragende tonisierende und antioxidative Wirkung hat. Sie ist
speziell für hochempfindliche Hauttypen und Behandlungsbereiche geeignet, die
anfällig für Reizungen sind. Die Formel enthält Tamanu-Öl, ein Wirkstoff mit
regenerierenden, reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Also
ideal für die sensitive und nicht mehr ganz junge Haut!

Dieser Beitrag auf Social Media teilen:

Hier gibt es mehr zu entdecken

Mann will schön sein

Früher waren in Kosmetikstudios nur Frauen anzutreffen, sie wollen seit Jahrhunderten schön, gepflegt und enthaart sein. Männer sind erst in den letzten Jahren so

Waxing oder Sugaring

… du hast die Wahl!   Egal ob du Waxing oder Sugaring bevorzugst: Hauptsache die Haare sind weg!   Beide Methoden haben ihre Vorteile.

Eingewachsene Haare …

…oft nicht nur ein Wehwehchen!   Sie sind unschön, stören und schmerzen: eingewachsene Haare. Vor allem Menschen mit dicken und widerspenstigen Haaren könnten Geschichten

Lieber verziert als im Pelz?

Menschen, die ihren Körper mit Tattoos verzieren, sind in der Regel sehr körperbewusste und gepflegte Menschen. Sie wissen, Körperhaare und Tattoos oder Piercings, das